Geradehalter zur Haltungskorrektur Posture Corrector Haltungstrainer S - Awesome Stuff Store

ÜBER 125.327 ZUFRIEDENE KUNDEN ✅|GRATISVERSAND

0

Ihr Warenkorb ist leer

Geradehalter zur Haltungskorrektur Posture Corrector Haltungstrainer Schulter Rückenstütze Rücken Haltungsbandage mit verstellbare Größe für Männer und Frauen

April 07, 2019 3 translation missing: de.blogs.article.read_time

Kopf hoch - Schultern zurück. Eine aufrechte Haltung beugt Rückenproblemen vor. Doch ständig an den geraden Rücken zu denken, fällt im Alltag schwer. Unterstützung versprechen sogenannte Haltungstrainer. Visite hat sich drei Modelle zusammen mit zwei Testern und dem Orthopäden Dr. Horst Danner genauer angeschaut und den Praxistest gemacht.

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit – fast jeder kennt das Ziehen im Rücken, welches zu starken Verspannungen führen kann. Für die einen ist es ein akuter Schmerz, andere wiederum erleben Rückenschmerzen als einen alltäglichen Begleiter. Die Ursachen hierfür sind ganz unterschiedlicher Natur. Wir geben dir einen Überblick darüber, wie du deine Rückenschmerzen lokalisieren kannst, ab wann du zum Arzt gehen solltest und wie du sie Schmerzen nachhaltig loswirst.

Haltungskorrektur, Haltungstrainer - Schnelle Hilfe bei Rückenschmerzen 

Schmerzlinderung aller Rückenbereiche: 7 Lösungen

Achte auf deine Haltung

Achte auf deine Haltung

Da Beschwerden im oberen und unteren Teil des Rückens schon durch eine falsche Sitzhaltung verursacht werden können, solltest du in diesem Bereich besonders darauf achten, dich immer wieder selbst an einen geraden Rücken zu erinnern. Das ist leichter gesagt als getan, daher sind die meisten Stühle schon wirbelsäulenkonform konstruiert. Bei der ersten Anspannung hilft es, gelegentlich die Schulterblätter zu kreisen und den Nacken in runden Bewegungen für kurze Zeit zu entlasten. Das berühmte Nacken-Knacksen kann auch verhindern, dass sich ein Nerv langfristig einklemmt.

Bei akuten Schmerzen: Wärme

Sind die Schmerzen jedoch akut und verstärken sich im Verlaufe des Tages, kann vor allem Wärme eine hilfreiche Lösung zur Schmerzlinderung sein. Ein Körnerkissen oder eine Wärmflasche sind erste kleine Hausmittel für akute Beschwerden im oberen, mittleren und unteren Rückenbereich. So gibt es unter anderem extra Körnerkissen, die sich der Form des oberen Rückens anpassen, also deiner Schulter- und Nackenpartie.

Wärmepflaster

Eine Alternative bei Beschwerden im mittleren Bereich des Rückens sind Wärmepflaster, die im Drogeriemarkt oder in der Apotheke rezeptfrei zu kaufen sind. Sie helfen vor allem an Stellen, die für einen selbst schwer zu massieren sind, in denen man jedoch auch akute Schmerzen empfinden kann. Du solltest dir Zeit nehmen, dich mit der Wirkung eines Wärmepflasters zu befassen, denn diese können zur Rötung der Haut oder einem starken Stechen führen. Am besten lässt du dich bei offenen Fragen von einem Apotheker beraten.

Baden mit Schaum und Salzen

Für den folgenden Tipp ist es von Vorteil, ein großes Bad zu haben. Schon ein ausführliches Schaumbad kann erste Schmerzlinderung versprechen, da sich die Muskeln aufgrund der Wärme flächendeckend entspannen können. Du findest viele Badesalze im Drogeriemarkt, die aus entspannenden Ölen bestehen und zu einer Entlastung der Verspannung beitragen.

Trainiere deine Bauchmuskulatur

Wichtig für einen ausgeglichenen Rücken ist ebenfalls die Gegenpartie – der Bauch. Eine gestärkte Bauchmuskulatur unterstützt eine gerade Haltung und entlastet deinen Rücken. Sport ist also ebenfalls ein Mittel, um deine Rückenschmerzen langfristig los zu werden. Ein Gang an die frische Luft und regelmäßige Übungen zur Stärkung der Bauchmuskeln sind somit erste Ansatzpunkte. Aber auch die progressive Muskelentspannung – eine Methode zum bewussten Anspannen und Entspannen deiner Muskeln – kann eine Lösung sein, um Beschwerden im oberen Rücken zu lösen und anschließend vorzubeugen.

Gönne dir eine Massage

Gönne dir eine Massage

Die wohl schönste Lösung, um deine Schmerzen im Rücken zu verringern, ist eine ausführliche Massage im betroffenen Bereich. Hierzu gibt es zahlreiche Massagemethoden und wärmende Öle unterstützen die punktuelle Entspannung zusätzlich. Aber Vorsicht – nicht jede Massagetherapie verspricht sofortige Schmerzlinderung, hin und wieder verstärkt sich der Reiz zuerst, bevor sich dieser langfristig wieder abbaut.

Im Zweifel zum Arzt

Wenn du das Gefühl hast, die oberen Rückenschmerzen lassen sich trotz aller Hausmittel nicht von alleine verringern, ist auf jeden Fall ein Arztbesuch empfehlenswertn. So kann die Krankengymnastik oder auch Physiotherapie bei der Durchführung regelmäßiger Übungen zur Schmerzlinderung unterstützung. Auch eine Fehlstellung in den Füßen kann sich auf die Position deiner Wirbelsäule auswirken und zu Verschiebungen führen. Wenn du also dazu neigst, mit deinen Füßen nach innen zu laufen, dann können korrigierende Einlagen für deine Schuhe hilfreich sein und allen Regionen deines Rückens eine große Entlastung bieten. Insbesondere bei spezifischen Schmerzen, die sich entlang der Wirbelsäule oder deinen Knochen und Gelenken äußern, ist jedoch eine ärztliche Beratung notwendig, um ernstzunehmende Krankheiten auszuschließen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.